Wie vermarkte ich am besten
meine Event-App?

Tipps zum verbreiten deiner Event-URL vor und während des Events

Jede von dir mit LineUpr erstellte mobile Event-App hat eine eigene individuelle Event-URL, die einfach auf dem Smartphone geöffnet werden muss. Damit die mobile App wirklich genutzt wird, ist es das wichtigste, dass du die Zielgruppe deines Events auf diese URL aufmerksam machst. Im Folgenden stellen wir dir verschiedene Möglichkeiten vor und teilen Erfahrungen, wie du es schaffst, dass Interessenten oder Gäste deines Events die URL deiner Event-App öffnen und nutzen.

Vor dem Event

E-Mail

Solltest du eine Gästeliste mit den E-Mails deiner Besucher besitzen, so ist die Verteilung der Event-URL per E-Mail der einfachste Weg, um deine mobile Event-App zu kommunizieren. Erwähne auch kurz den Mehrwert den die App bringt, um so deine Gäste zu motivieren die URL zu öffnen, wie z. Bsp. „Hier findest du immer die aktuellesten Infos“. Wenn man die URL kurz vor Beginn des Events rausschickt, kann man die Teilnehmer am besten binden, da hier der Mehrwert für sie relevanter wird.

Social Media

Facebook, Twitter, Google+, Xing oder LinkedIn sind ideale Kanäle, um dein Event zu vermarkten. Die URL deines Events ist perfekt geeignet, um auf sozialen Medien geteilt zu werden. Ausserdem werden soziale Plattformen mittlerweile primär mobil abgerufen, so dass die Event-App direkt auf dem Smartphone landet und keinen Umweg über den Laptop macht. Es lassen sich auch Unterseiten direkt teilen, so dass man Posts mit Künstler- oder Speaker-Profilen erstellen kann.

QR Codes auf Plakaten und Printprodukten

Solltest du dein Event mit Plakaten oder anderen Printprodukten bewerben, so eignen sich QR Codes perfekt, um auf die die mobile Event-App weiterzuleiten. Damit potentielle Besucher motiviert sind den QR Code zu scannen, solltest du einen kurzen Hinweis geben wo der QR Code hinführt. Umschreibungen wie „Alle Künstler auf einen Blick“ oder „Speaker und Zeitplan“ helfen da sehr. Aber habe immer im Hinterkopf: LineUpr ist ideal um Printprodukte zu sparen, so dass beispielsweise auf Brochüren weniger umfangreich sein müssen und dafür digital erweitert werden.

Achtung: Nicht alle Nutzer sind mit QR-Code Scanner Apps vertraut, so dass du zusätzlich zum QR Code die komplette URL des Event darstellen solltest.

Hinweis: Nutzt das Wort "Event-URL" zur Kommunikation und sprecht nicht von "Event-App". Einige Besucher denken bei "App" nur an die jeweiligen App Stores und würden dort nach dem Event suchen, anstatt die URL im Browser zu öffnen.

Tipp: Neben der URL oder einem QR-Code hilft es immer, wenn man ein Smartphone mit Screenshot der App abbildet. Die Aufmerksamkeit der Teilnehmer erreicht man meist schneller mit passenden Bildern als mit Text, der gelesen werden muss.

Während des Events

Flyer und Aushänge

Reiche deinen Besuchern beim Einlass einen Flyer in die Hand oder machen gut sichtbare Aushänge, die auf die mobile Event-App hinweisen und diesen kommunizieren. Es reicht meist ein minimaler Flyer mit dem Hinweis auf die Event-URL und dass dort alle Infos zum Event zu finden sind.

Tischaufsteller

Nutze Tische und Abstellmöglichkeiten in deiner Event-Location, um mit kleineren Aufstellern auf deine Event-App aufmerksam zu machen. Eine kurze Anleitung mit QR-Code und URL macht es deinen Besuchern einfach, deine mobile Event-App zu nutzen.

Event-Badges

Bei Konferenzen eigenen sich die oftmals an Besucher ausgegebenen Badges ideal, um diese mit einem Hinweis auf die mobile Event-App zu versehen. So sollte jeder Besucher mindestens einmal auf die Event-URL aufmerksam gemacht wurden sein.

WiFi Landingpage

Solltest du den Besuchern deines Events einen kostenfreien WLAN Zugang anbieten, so solltest du die Möglichkeit in Erwägung ziehen, die mobile Event-App als Landingpage einzubinden. So landen Nutzer nach dem Einloggen ins WLAN direkt auf der mobilen Event-App.

Sei kreativ!

Es gibt viele Möglichkeiten, um in das Sichtfeld deiner Besucher zu gelangen. Je nach Typ des Events kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen, um den mobilen Begleiter zum Event zu bewerben. Als Inspiriation hier ein Beispiel von der inoffziellen Pub Crawl App zum Web Summit in Dublin, welcher mit Bierdeckeln beworben wurde.

Wir sind immer daran interessiert wie LineUpr-Nutzer ihre Event-URLs vermarkten. Zeigt uns eure Ideen! Einfach E-Mail an team@lineupr.com.